Einfach nur fassungslos……

Ich weiß gar nicht ob ich noch Energie habe diese ganzen Absurditäten die unsere Volksvertreter verzapfen noch zu kommentieren. Aber schweigend zu zusehen, wie die Herren unsere hart erwirtschafteten Gelder für Ungeheuerlichkeiten rauswerfen fällt mir halt auch schwer. Jetzt soll als Anreiz zur Ausreise für abgelehnte Asylbewerber, dass heißt: die sind illegal in unserem Land, bis zu 3000,- € geboten werden wenn sie ausreisen. Geht es nur mir so oder ist das jetzt das Unfassbarste???? Wenn doch die unkontrollierte Zuwanderung ein Akt der Humanität der Regierung war und die Länder doch als noch nicht sicheres Zuwanderland gelten, wie will man dann erklären, dass bis zu 3000,- € diesen Zustand ändern????? Ganz abgesehen davon, dass wir in unserem Land Menschen haben die 45 Jahre gearbeitet haben und ihren Lebensunterhalt nicht ausreichend gestalten können, da der erwirtschaftete Rentenquotient nicht zur Deckung der Grundsicherung reicht. Hier werden für abgelehnte Asylbewerber 1000,- € pro Nase bereitgestellt das sie das Land, welches sie illegal besiedelt haben wieder verlassen. Was wird das für eine Auswirkung auf jeden im Ausland haben??? Egal ob legal oder illegal….das wird noch einmal Hunderte motivieren. Wir arbeiten bis Mitte Juli für den Staat damit er dann, neben den Fehlkalkulationen und der Ausschmückung der eigenen Bezüge sowie die luxuriöse Altersvorsorge dann auch noch Geldgeschenke an illegale Einwanderer verschenken können. Wie weit werden sie noch gehen????

#unddasVolkwirdwütender