Ist das noch Demokratie ?????

Die beiden Parteien, die nachweislich in der letzten Legislatur für ausreichend Schaden gesorgt haben und keinerlei notwendigen Impulse gesetzt haben, dafür bei der Wahl mit hohen Verlusten abgestraft worden sind, wo sich im Wahlkampf darstellte, dass deren politische Programmatik gar nicht für ein Konsens orientiertes Regieren befähigt ist, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder, Mangels Alternativen die Regierung bilden. Das bedeutet weitere 4 Jahre Stagnation und Rückstellung wichtiger Marschruten für organischen Wachstum. Wenn dann in 4 Jahren wieder Wahlen anstehen, werden wir die nächste Initialzündung des Populismus erleben und alle werden wieder ungläubig dreinschauen und sich fragen wie konnte das denn passieren…..nun ersterFunke.de weiß wie das passieren konnte: „Der Wählerwille wurde nach dieser Wahl wieder einmal komplett Fehlinterpretiert und die Abstrafungen als Aufgabenstellung gewertet!“ Liebe Politiker: Das ist nicht der Fall! Der Wähler hat sie nicht abgestraft damit sie weitermachen wie bisher, sondern um Möglichkeiten zu bieten, diesen Irrweg den die GroKo eingeschlagen hat zu korrigieren. Unser Land sehnt sich nach sozialer Ausgewogenheit, die innere Sicherheit muss wieder hergestellt werden. Längst überfällige Themen wie die Altersarmut, drohende Versorgungslücken in den Gesundheits- und Pflegesektor sowie Infrastruktur und Bildung sind von so primärer Bedeutung, dass alle anderen Belange hinten angestellt werden müssen. Das wissen auch die Damen und Herren in Berlin, dennoch sind deren egomanische Arroganz und die dependente Machtgier stärker als die Motivation als Reformator der vorab genannten Probleme in die Geschichte einzugehen. Es wird ihnen aber auch zu leicht gemacht……..manches erlernt eine Nation einhergehend mit Verblendung und Wut….diese Entscheidungen sind dann meist die falschen, weil irrational.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.